9 Vorteile des iPad POS System für Restaurants

iKentoo, der Spezialist für iPad-Kassensysteme, hilft Ihnen, stellt Ihnen 9 Vorteile des iPad-basierten POS-Systems für Restaurants vor

 

Unabhängig davon, ob Sie auf ein iPad-basiertes Kassensystem umsteigen wollen oder nicht: Es ist wichtig, die verschiedenen Lösungen auf dem Markt zu kennen. Wie Sie sicher schon bemerkt haben, sind besonders Touch-POS-Systeme sehr beliebt geworden. Es lohnt sich also zu überlegen, wie Ihr Restaurant von diesen profitieren kann und was die Vorteile eines iPad-basierten Kassensystems für Sie sind!

 

1. Geschwindichgkeit

Das iPad ermöglicht es, Bestellungen viel schneller aufzunehmen. Für Änderungen und Korrekturen beim Bestellen braucht es nur ein paar Klicks. Wenn Sie zusätzlich ein Verwaltungsportal und Analysesystem installieren, wie wir es bei iKentoo (das Back-Office) entwickelt haben, gewinnen Sie durch den Echtzeit-Datenaustausch zwischen dem POS und dem Verwaltungsportal zusätzlich an Geschwindigkeit.

 

Modulabilite iKentoo.png

2. Flexibilität

 

Auch hier gilt: Auf dem POS können Sie mit nur wenigen Klicks Artikel ändern oder eine Bestellung wieder öffnen. Darüber hinaus bietet der Aufbau einer iPad-basierten POS-Lösung eine einfache Verbindung mit zusätzliche Systeme. iKentoo gelingt dies anhand zahlreicher Lösungen von Drittanbietern – unseren „Integrationen“. Mit einer offenen API können Sie Ihr System weiter personalisieren, indem Sie es mit anderen Softwares verbinden.

 

3. Personlisierung

Im Alltag eines Restaurants muss alles reibungslos funktioniert. Mit iKentoo ist das leicht. Personalisierung beginnt für uns bereits bei der Einstellung Ihrer Artikel im Back-Office und beinhaltet beispielsweise auch die Auswahl an Platzierungsmöglichkeiten und Farben von Knöpfen auf dem POS-Bildschirm. iPad-basierte Kassensysteme sind intuitiv und ergonomisch zu bedienen und bieten die Möglichkeit, die Anzahl der mobilen Geräte für die Bestellungen laufend zu erhöhen und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Ein einfacher Weg also, um im Alltag Zeit zu sparen.

 

4. Grösse und Design

Tablet iPad iKentoo.png

Das iPad-basierten POS beeindruckt durch das kleine Format in einem ansprechenden Design. Aber klein heisst nicht wenig – ganz im Gegenteil! Die Grösse eines iPads birgt eine Reihe von Vorteilen; so können beispielsweise QR-Codes von Verkaufsartikel oder Kundenkarte mit der Kamera eingescannt werden. Hohe Flexibilität bieten iPads ausserdem durch eine grosse Auswahl an zusätzlichen Geräten wie Kassenschubladen, Drucker, iPad-Halter etc., die Sie leicht an Ihr POS anschliessen können.

 

5. Fernsupport und Updates

Dieser Punkt ist ein bedeutender Vorteil: Ganz gleich, ob es sich um eine Änderung der Mehrwertsteuer handelt oder um die Einführung zusätzlicher Funktionen um neuen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, wir aktualisieren das System fortlaufend aus der Ferne, in Echtzeit und ohne zusätzliche Kosten. So ist Ihr POS immer auf dem neuesten Stand!

 

Connexion iKentoo.png

6. Datenpräsentation

Dank des Touchscreens des iPad-POS verlieren Sie auch bei grossen Datenmengen nicht den Überblick. Mit iKentoo können Sie beispielsweise offene Rechnungen abrufen, den Tischstatus auf dem Restaurantplan überprüfen und alle Belege des Tages einsehen.

 

7. Preis

Wer mag es schon nicht, einen guten Deal zu machen? Nun, dank der günstigeren und standardisierten Hardware sowie der technischen Unterstützung und Updates sind die Kosten eines iPad-basierten Kassensystems verglichen mit einer herkömmlichen POS-Lösung für die Gastronomie stark gesunken. Durch Fernupdates verzichten Sie zusätzlich auf die Bezahlung eines Technikers vor Ort. Gleiches gilt für die vorkonfigurierte Hardware („Plug and Play“) von iKentoo.

 

8. Besserer Kundenservice

Relation client iKentoo.png

Im Back-Office gesammelte Daten ermöglichen Ihnen, Ihr Bedarf an Lebensmitteln jederzeit abschätzen und vorhersagen zu können. Indem Sie Ihre Kundendateien in Ihrem CMS aktualisieren und verwalten, pflegen Sie Ihre Kundenbeziehungen und bieten Ihren Gästen einen besseren Service.

 

9. Sicherheit

Aufgrund des hohen Transaktionsvolumens des POS, werden diese für Hacker leider immer attraktiver. Erst kürzlich wurde in der Software eines führenden, traditionellen POS-Unternehmens eine Sicherheitslücke entdeckt, die Gastronomen einem hohen Risiko durch Hacker aussetzte. Bei iKentoo sind Ihre Daten durch das iOS (Betriebssystem des iPad) verschlüsselt, durch eine Sandbox (Sicherheitsmechanismus) geschützt und mit einer individuellen Verschlüsselung gesichert, die für jedes POS einzigartig ist. Kein System ist vollkommen sicher gegen Hacker, ein gut durchdachtes Kassensystem auf dem iPad bietet aber viele kryptographische Vorsprünge gegenüber anderen Kassen.

Das sind nur einige der Vorteile eines iPad-basierten Kassensystems wie iKentoo. Probieren Sie es aus und Sie werden die Liste entsprechend Ihrer Nutzung selber stetig erweitern können.

 

iPads rock!

 

iKentoo, Europas leistungsfähigste iPad-Kassenlösung zum Kampfpreis

iKentoo ist führend bei den hochleistungsfähigen Ipad-Kassensystemen für Gastrobetriebe - eine Lösung für alle, sogar für die kompliziertesten Bedürfnisse der Branche.

In Frankreich gehören mehrere grosse Ketten zu unseren Kunden: unter anderem die Big Mamma Group (East Mamma, Ober Mamma), Alto Café und die Yogurt Factory, sowie das Hard Rock Cafe Lyon. In der Schweiz gehören die Boulangerie Pouly (über 90 Filialen), die Gruppe Les Brasseurs, die Holy Cow (eine fast-casual Food Kette) und die Swiss Medical Networks (Privatspitäler), sowie die Restaurantketten Gärtnerei und Burrito Brothers.

Dank der Flexibilität und Modularität unseren Lösungen und dem attraktiven Preis haben wir inzwischen über 3000 Kunden in 25 Ländern. Darunter sind selbständige Food-Truck, Restaurants mit Bedienung, grosse Gastronomieketten, Franchisenehmer und noch viel mehr.